Dreieckstuch und Sabberlatz Anleitung

Eingetragen bei: Anleitungen für Kindersachen | 0

In dieser Anleitung erkläre ich euch bildlich und auch über ein kleines Video, wie ihr ganz einfach ein Sabberlatz und ein Dreieckstuch nähen könnt. Hilfreich dazu ist das Schnittmuster für den Sabberlatz, den ihr ganz einfach ausdruckt und ausschneidet. Im Video gibt es zudem noch ein Schnittmuster zu einem Dreieckstuch. Beim Nähen des Sabberlatzes könnt ihr genauso vorgehen wie in der Videoanleitung zum Dreieckstuch. Weiter unten folgt eine kurze schriftliche Anleitung.

Sabberlatz Anleitung

 

 

1. Schnittmuster, Schere, Nähmaschine, Stift, Stoff, Druckknopf und Lineal sowie Rollschneider zurechtlegen.

2. Stoff (40x140cm) falten (rechts auf rechts), so dass eine Bruchkante entsteht. Schnittmuster anlegen an die Bruchkante und mit einem Stift das Schnittmuster kopieren.

3. Anschließend mit Stecknadeln fixieren und ausschneiden.

4. Das zweite Stoffteil ebenso ausschneiden.

5. Beide Stoffteile auseinanderlegen und noch die Punkte für den Druckknopf und die Wendeöffnung markieren.

6. Die Stoffteile (zwei an der Zahl) rechts auf rechts feststecken. Die Nähmaschine anwerfen und am Besten mit einer Jerseynadel 75 nähen. Rundrum mit ca. 0,5cm nähen und die Wendeöffnung offen lassen.

7. An den Rundungen bzw. den Ecken des Dreieckstuches die Nahtzugabe einschneiden bzw. zurückschneiden.

8. Wenden und die Kanten rausarbeiten.

9. Wendeöffnung schließen, heißt entweder mit einer Zaubernaht schließen oder knappkantig absteppen.

10. Druckknopf an der Markierung befestigen. Achtet auf die richtige Seite, damit ihr das Tuch auch vernünftig schließen könnt.

Ich wünsche viel Spaß beim nähen und freue mich über euer Feedback zum Thema.

Hinterlasse einen Kommentar