Nähtipps

Eingetragen bei: Anleitungen für Kindersachen | 0

Ab sofort gibt es bei Facebook eine geschlossene Gruppe, der jeder beitreten kann, um dort seine kreativen Projekte vorzustellen, nützliche Tipps zu geben und tolle Anleitungen von anderen Seiten zu posten.

 

Wie findet ihr die Gruppe

Die Gruppe findet ihr unter der Suche: „Nadelöhr – Nähwahnsinn“

Ich freue mich auf zahlreiche Beiträge und Kommentare zu den Posts. Der Bilderteil dazu wird über Pinterest oder hier über meinen Blog folgen, da nicht nur Facebooknutzer etwas davon haben sollen, sondern auch andere Interessenten die Möglichkeit bekommen sollen, den Tipps zu folgen und für sich nutzbar zu machen.

 

Welche Idee steckt dahinter

Vor einiger Zeit begann ich meine Arbeiten auf Facebook unter der Seite „Nähstube H“ zu posten und war begeistert über die positive Reaktion. Außerdem like ich selbst gern Beiträge zu genähten Sachen, Basteltipps und Dekokram. Dabei habe ich mit der Zeit festgestellt, dass all diese tollen Informationen auf Facebook zwar schön sind, ich mich aber dusselig suche, wenn ich eines der tollen Sachen probieren möchte. Also wie speichert man das ab? Es gibt die Möglichkeit den Beitrag zu teilen und hat ihn somit in seiner Chronik stehen. Allerdings wenn man soviel postet wie ich es tue, dann wird auch das irgendwann zu Qual, es wiederzufinden.
Die Alternative ist mir hier wirklich die eigene Gruppe. Personen, denen es in diesem Bereich vielleicht genauso geht. In der Gruppe darf jeder Beitrag kommentiert, geteilt, ergänzt werden. Ich bin gespannt ob ich in Zukunft auch noch lange suchen muss oder es dank dieser Gruppe einfacher ist, die Dinge wiederzufinden. Ich werde in jedem Fall berichten.

Hinterlasse einen Kommentar