Stöbern in der Nähstube H

Als ich vor vier Jahren angefangen habe zu nähen, hätte ich nicht gedacht, dass ich mal meine eigene Seite habe und die genähten Sachen über die Nähstube H auch verkaufen kann. Mittlerweile habe ich ein kleines Sortiment erarbeitet und kann jetzt auch Stoffe und Zubehör sowie Schmuck und das Zubehör für die eigene kreative Gestaltung anbieten.

Meine genähten Sachen habe ich zuerst auf einer „Nähstubenparty“ vorgestellt. Die Gäste konnten die Produkte wie im Laden anfassen und auf Qualität und Aussehen prüfen. Viele Modelle führten zu Auftragsarbeiten. Die Auslastung war für 6 Wochen garantiert. Heute biete ich diese Partys auch noch an und zeige neben den Modellen auch ein kleines Sortiment mit genähten Produkten, die direkt gekauft werden können.

Neben dem festen Sortiment, welches ich auf den folgenden Seiten vorstelle, biete ich auch das „individuelle Produkt“ an. Auftragsarbeiten für Kleidung und Dekorationen werden im Rahmen der Möglichkeiten umgesetzt. Ich nähe keine Hochzeitskleider oder Abendkleider. Es gibt im Menü einen Punkt „Auftragsarbeiten“. Dort zeige ich die bisherigen Arbeiten, die als Einzelstück verkauft wurden.

Wer selbst die Nähmaschine zum Einsatz bringen möchte, für den habe ich ein kleines Angebot an vorbereiteten Schnitten mit Material. Damit fällt das erste Zuschneiden weg und nimmt für weitere Nähprojekte die Hürde sich an den Schnitt ran zu trauen. „Der Erfolg ist schneller da und die Motivation weiter zu nähen wird erhöht.“: so die Worte eine Kundin. Alles ist machbar…

Viel Spaß beim Stöbern und für Fragen stehe ich gern zur Verfügung.